Hendrik Kohake Hat als Initiator und Leiterdie Business Unit strategische Unternehmensentwicklung mit der smart factorygegründet.
Martin Kohake Martin hat zum 01.05.2016 den Teilbereich der Produktionsplanung und Steuerung übernommen. Er wird zukünftig als Entscheidungsträger in seinem neuen Bereich sowie der Logistik fungieren. Mit Hilfe dieser Funktion wird er dazu beitragen, dass die Prozesse ständig optimiert werden!
Jörg Rindfleisch Jörg wird die Grundvoraussetzung für die smart factory schaffen, welches die erfolgreiche Implementierung des Lean Management ist. Hier werden z.B. Smart Checks eingeführt, Konzepte erarbeitet, Schulungen geplant und flächendeckend Lean Expertsausgebildet, um Verschwendung abteilungsübergreifend zu vermeiden. Die Umsetzung wird durch verschiedene Maßnahmen in regelmäßigen Abständen geprüft.
Alexander Eisner Alexander Eisener wurde zum 04.01.2016 in der Funktion des Lean Managers in unserem Unternehmen eingestellt. Er soll unter anderen bei der Initiierung von Projekten, Projektverantwortung, Projektbegleitung und Projektunterstützung wirken. Hinzu soll er zukünftig Lean Experten ausbilden. Diese sollen als Multiplikatoren in verschiedenen Bereichen die Thematiken der Prozessoptimierung und Verschwendungsminimierung hineintragen.

Thomas Kampsen Befindet sich aktuell im flexiblen Studium zum M.Sc. angewandte Werkstoffwissenschaften, Fachrichtung Polymere Werkstoffe und wird uns parallel bei der täglichen Arbeit unterstützen. Dabei wird er sich insbesondere mit dem Einsatz des BDE Systems ProSeS bei MT beschäftigen.
Franziska Molitor Wird nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau im Sommer ein weiterer Teil unseres Teams.
Detlev Nyhuis Wird als Entscheidungsträger und Impulsgeber für eine innovative IT, Projekte anstoßen und für reibungsfreie Abläufe sorgen.

+ 275
x Ihr

Ihr seid die smart factory! Nur mit euch wird dieser erfolgreiche Weg möglich sein. Ihr könnt Müller Technik auf eine andere Ebene heben, dies wollen wir in den nächsten Jahren mit euch zusammen vollziehen!