Unsere Projektleiter
und Ihre "Babys"

"Das Problem zu erkennen ist wichtiger als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung und somit zum Projekterfolg."

Jörg Sieverding, Leiter des Projektmanagments, Beschreibt seine oberste Maxime mit einem Zitat des berühmten Physikers Albert Einstein.

Etwa neun Monate vergehen von der ersten Idee bis zur Serienproduktion. Kein Wunder, dass unsere Projektleiter von ihren „Babys“ sprechen. Sie sind schließlich bei der kompletten Entstehung eines Produktes dabei.

Sie sorgen dafür, dass die Ideen der Kunden von Anfang an berücksichtigt und umgesetzt werden. Sie sind erster Ansprechpartner bei Änderungswünschen. Sie kümmern sich darum, dass alle Abteilungen Hand in Hand arbeiten. Sie sichern ab, dass das Bauteil pünktlich in Serie gehen kann. Und sie achten darauf, dass die Budgets eingehalten werden.

Dafür nutzen unsere elf Projektleiter nicht nur ihre ganze Erfahrung, sondern auch die Vorgaben der ISO-Norm 16949 für Qualitätsmanagement. Damit das „Baby“ pünktlich und sicher zur Welt kommt.